Schwerpunkte
12.08.2021 (Alter: 74 Tage )

Informatik-Biber-Wettbewerb 2020 am Besselgymnasium

Eine Woche im Informatik-Biber-Fieber am Besselgymnasium

In bewährter Tradition nahm das Besselgymnasium auch im Jahr 2020 wieder am Informatik-Biber-Wettbewerb teil. Da aufgrund der Pandemie z.T. ganze Klassen in Quarantäne waren, haben einige Schülerinnen und Schüler mit Begeisterung und Engagement von zuhause am Wettbewerb teilgenommen. Dieses war für die betroffenen Schülerinnen und Schüler eine schöne Abwechslung. Über die Teilnehmerzahl von 393 Schülerinnen und Schülern freut sich die Koordinatorin Frau Bylebyl sehr: “Das ist ein tolles Ergebnis. Nur im Jahr 2017 war die Teilnehmerzahl um 6 Schülerinnen und Schüler größer.”

Bundesweite Informatikwettbewerbe schreibt dazu:

„Erfolgreich trotz Corona: Mit 381.580 Schülerinnen und Schülern von 2.356 Schulen verzeichnet der Informatik-Biber 2020 nicht nur eine sehr gute Teilnahmezahl, sondern auch einen Rekord bei der Beteiligung der Bildungseinrichtungen. Nie waren mehr Schulen dabei. In Bezug auf die Teilnahme war es nach 2019 die höchste Zahl. Der Mädchenanteil beim Informatik-Biber 2020 liegt mit 167.385 Teilnehmerinnen bei 44,8 Prozent*, in den Grundschulen sogar bei 47,7 Prozent“

Das Besselgymnasium erreichte beim Wettbewerb fünf Mal den ersten Preis und fünf Mal den zweiten Preis und verzeichnet eine fantastische Beteiligung von etwa 40,5% der Mädchen. 

Wir gratulieren auf diesem Wege den Preisträgern Mark Bayev, Berzan Ceven, Jonathan Kracht, Sascha Libricht, Liam Robin Seblu, Daniel Sieker, Alexander Benedikt Wesemann, Malte Winterberg, Benedikt Wotka und Jan Jakob Wotka und danken allen, die an diesem Wettbewerb teilgenommen haben.  

Es hat uns allen wieder viel Freude bereitet.