Schwerpunkte

Physikunterricht im Prüflabor

Ein fester Bestandteil des Schulprogramms ist mittlerweile das MESSPRAKTIKUM für alle 9. Klassen:

In einer vorbereitenden 2-stündigen Experimentiereinheit je Klasse bauen die 9. Klassen - verteilt auf 2 Termine Ende Januar und Ende Juni)-  zunächst unter Anleitung von Herrn Muxfeldt (WAGO-Projektreferent Bildungsstätten) in den Ph-Fachräumen Relais-Schaltungen mit WAGO Komponenten auf und verkabeln diese.

Drei Tage später findet einen Vormittag lang für diese Klassen der Unterricht bei WAGO statt: In Gruppen von 5-6 Schülern durchlaufen alle die Stationen Labor (jeder führt 2 Experimente durch), Betriebsbesichtigung und Information.

 

 

 

Schüler arbeiten im Prüflabor
Spannungsmessung