Schwerpunkte

Bewerbungstraining

Nach Schulschluss kamen am 20. Mai 2011 fünf interessierte Schüler der 12.
Jahrgangsstufe des Besselgymnasiums für ein Bewerbungstraining zu WAGO.


In drei Stunden wurde ein Auswahlverfahren unter realen Bedingungen von
Thomas Heimann, Susanne Gille und Andre Bell durchgeführt. Dazu gehörte
neben einer praktischen Verdrahtungsübung, eine Gruppendiskussion zum
Thema „Studiengebühren – Pro / Contra“ und die Simulation eines Vorstellungs-
gesprächs. Im Anschluss wurde den Schülern ein konstruktives Feedback zu
allen Übungen und zu den vorbereiteten Bewerbungsunterlagen gegeben. Auf
Wunsch der Schüler wird es zusätzlich noch einen Termin für den schriftlichen
Eignungstest geben, um das Auswahlverfahren zu komplettieren.


Hoch konzentriert und mit viel Elan überzeugten die Schüler in ihrem - zum Teil
fiktiven - Bewerbungsanliegen, sodass die Kooperationsaktivitäten mit dem
Besselgymnasium um den Punkt „Bewerbungstraining“ auch zukünftig ergänzt
werden.